Termine

Einführung in die Achtsamkeit – Ein Achtsamkeitsabend - bei Speyer
28. November 2014 ab 00:00 Uhr - 00:00 Uhr

Seminartext folgt

Achtsamkeitspraxis für den Alltag - Yoga Vidya Speyer
29. November 2014 ab 10:00 Uhr - 30. November 2014 bis 15:00 Uhr

kleiner-moench-von-vorn-mit-stein-und-gras

Befreie deinen Geist von dem endlosen Denken über das, was war und was vielleicht kommen wird!

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich

Seminarzeiten Sa. 10-17 Uhr, So. 10-15 Uhr

Vipassana bei Koblenz - Haus Tabor
27. Dezember 2014 ab 18:00 Uhr - 6. Januar 2015 bis 12:00 Uhr

hdh-chinese-buddha

Drei von unseren insgesamt sechs Vipassana-Retreats in 2015 werden im Haus Tabor, Vallendar bei Koblenz stattfinden.

Ein modernes Seminarhaus, das in 2005 für spirituelle Praxis erbaut wurde. Freilage im Grünen auf einem Berg. Ein hoher, lichter Saal zum Üben, für jeden der eigene Tisch im Speisesaal. Ein paar Schritte und du bist in deinem Zimmer. Mit maximal 19 Teilnehmer bist du dir deiner persönlichen Begleitung sicher. Täglich eine Stunde Gehmeditation um das Haus. Du bist in all Deinen Bedürfnissen versorgt. Völlig freigestellt, um bei dir anzukommen.

Mehr Information findest du bei Info/vipassanaseminar und unter www.haus-tabor.de

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit

Kati und Adriaan van Wagensveld

Haus Tabor

Buddhayoga – Jahresgruppe - Blaues Haus
16. Januar 2015 ab 18:00 Uhr - 18. Januar 2015 bis 14:00 Uhr

3. Treffen

img-8937

Buddhayoga in Berlin - Info folgt
24. Januar 2015 ganztägig

Info folgt

willst du schon mehr wissen, dann rufe uns an oder schreibe eine mail an kati@buddhayoga.de

Vipassana im Waldkloster auf Sri Lanka “Mihidu Arannaya” - Sri Lanka Waldkloster Mihidu Arannaya zwischen Anuradhapura und Mihintale gelegen
16. Februar 2015 ab 12:00 Uhr - 26. Februar 2015 bis 12:00 Uhr

Unser seit Jahren gehegter, tiefer Wunsch wird erfüllt. Wir dürfen im Herzen des Theravada Buddhismus, unter einem großen, hohen Baum in einem kleinen Waldkloster nahe der Heiligsten Stäaten von Sri Lanka Vipassana üben. Das Mihidu Arannaya Kloster ermöglicht es uns, 10 Tagen zu erfahren, was Vipassana in seiner ursprünglichen Form ist.

Sri Lanka KlosterschildAm Fusse eines Baumes, auf einer Plattform im Wald, wird jeder seinen Platz zum Üben haben. Sitzen, Gehen, Stehen, Liegen, Asana’s Üben. Jeden Tag wirst du wie die Mönche mit deiner Bettelschale zur Klosterküche laufen für deine Hauptmahlzeit, die von den Menschen des Dorfes für die Mönche und uns zubereitet wird. Den ganzen Tag wirst du in all deinen Bedürfnisse versorgt. Getragen von einer Umgebung wo seit 2300 Jahren geübt wird, kommst du allmählich an in Vipassana, in der reinen Betrachtung dessen was Wirklich ist.

Die Tagesablauf und vieles andere ist wie in der allgemeinen Beschreibung von Vipassana auf unserer Seite. Nur die Rahmenbedingungen werden anders sein, als wir es gewohnt sind. Das Seminar wird in der deutschen Sprache angeleitet von Adriaan van Wagensveld und mitgetragen von seiner Frau Kati.

Du kannst im Anschluss an das Retreat bleiben und Mönch oder Nonne werden ;) oder die tiefe Erfahrung mit nach Hause nehmen. Vielleicht möchtest du auch vor- oder nachher etwas durch das lächelnde Buddhaland Sri Lanka reisen. Wir helfen dir gerne mit Kontakten und Informationen, um einen angenehmen Aufenthalt möglich zu machen. Schreibe uns oder rufe ganz unkompliziert an!

In der nachfolgenden PDF-Datei haben wir einige Dinge zusammengetragen, die vielleicht hilfreich für deine Entscheidung sein könnten.

Sri Lanka 2015.pdf

Buddhayoga – Jahresgruppe - Blaues Haus
13. März 2015 ab 18:00 Uhr - 15. März 2015 bis 14:00 Uhr

4. Treffen

img-8944

Einführung in die Achtsamkeitspraxis - Raum für Entfaltung Wuppertal
20. März 2015 ab 18:30 Uhr - 20:30 Uhr

Verweile, beobachte deine Gedanken und frage dich: Mit wem tanze ich? Mit den Königinnen oder mit den Kobolden? Meine wundervollen Achtsamkeitslehrer Adriaan und Kati vermitteln uns in dem interaktiven Vortrag mit Übungen und viel Raum für Fragen sanftmütig und mit viel Humor, wie wir auch im Alltag die Achtsamkeitspraxis üben können.

Im Anschluss gibt es im Yoga Institut Schloss Lüntenbeck das Wochenendseminar Achtsamkeitsyoga, in dem du die Möglichkeit hast, das Entdeckte zu vertiefen.

koeniginnen-oder-kobolde

Buddhayoga - Schloss Lüntenbeck Yoga Institut Wuppertal
21. März 2015 ab 10:00 Uhr - 22. März 2015 bis 15:00 Uhr

 

Info folgt

Seminarzeiten Samstag 10 – 17 Uhr, Sonntag 10 – 15 Uhr

schloss-luentenbeck-raumDu bist herzlich eingeladen für ein gemeinsames vegetarisches Büfett deine Lieblingsleckerei mitzubringen. Die Mittagszeit ist dabei gemeinsame und persönliche Praxiszeit und wichtiger Teil des Seminars.

NEU: Meditatives Fasten in Achtsamkeit - Herrenhaus Gut Bliestor
25. März 2015 ab 17:00 Uhr - 1. April 2015 bis 11:00 Uhr

Info folgt

www.gutbliestorf.de

bei Vorabfragen oder Reservierung einer der 12-16 Plätze schreibe eine mail an kati@buddhayoga.de

Osterferien für die ganze Familie auf Gut Bliestorf - Herrenhaus Gut Bliestorf
2. April 2015 ab 18:00 Uhr - 9. April 2015 bis 12:00 Uhr

Info folgt

Achtsamkeitsyoga – Kurzurlaub im Herrenhaus - Herrenhaus Gut Bliestorf
10. April 2015 ab 00:00 Uhr - 12. April 2015 bis 00:00 Uhr

Info folgt

Vipassana bei Koblenz - Haus Tabor
21. April 2015 ab 18:00 Uhr - 1. Mai 2015 bis 12:00 Uhr
Haus Tabor

Haus Tabor

Drei von unseren insgesamt sechs Vipassana-Retreats in 2015 werden im Haus Tabor, Vallendar bei Koblenz stattfinden.

Ein modernes Seminarhaus, das in 2005 für spirituelle Praxis erbaut wurde. Freilage im Grünen auf einem Berg. Ein hoher, lichter Saal zum Üben, für jeden der eigene Tisch im Speisesaal. Ein paar Schritte und du bist in deinem Zimmer. Mit maximal 19 Teilnehmer bist du dir deiner persönlichen Begleitung sicher. Täglich eine Stunde Gehmeditation um das Haus. Du bist in all Deinen Bedürfnissen versorgt. Völlig freigestellt, um bei dir anzukommen.

Mehr Information findest du bei Info/Vipassanaseminar und unter www.haus-tabor.de

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit

Kati und Adriaan van Wagensveld

 

Buddhayoga in Thüringen - Physiotherapeutische Praxis Christel Flurschütz
9. Mai 2015 ab 10:00 Uhr - 10. Mai 2015 bis 15:00 Uhr

Yoga befreit. Befreiung aus Steifheit und Schwäche. Befreiung aus Müdigkeit und Unruhe. Befreiung aus unglücklichen Gefühlen und Gedanken. Buddha lernt ein Yoga, das all dies und mehr bewirkt. Ein Yoga, das wirklich alltagstauglich ist. Ein Yoga, das nicht von dir verlangt, dass du neben deinem sowieso schon überfüllten Alltag zusätzlich ‘Yoga’ üben musst. Ein Yoga, das dich dein Hier und Jetzt neu entdecken lässt.

Kleiner Mönch

Lass dich tragen in einem Wochenende, dass dich wieder zu dir bringen kann (oder tiefer zu dir bringen kann – wenn du schon in deiner Mitte ruhst.) Erlebe den totalen Urlaub bei Yogastunden, bei denen du an nichts denken musst. Komme an bei deinen tiefsten Fragen und Antworten. Genieße das ungezwungene ruhige Zusammensein, das Sprechen und Hören ohne das was passieren muss. Komme an im Verweilen. Der Buddha lernt, dass dies der direkte Weg zur Läuterung der Wesen ist. Wenn du diesen Weg betreten hast, wird jede Erfahrung ein Schritt Richtung Befreiung sein.

Seminarzeiten Samstag 10 – 17 Uhr, Sonntag 10 – 15 Uhr

Du bist herzlich eingeladen für ein gemeinsames vegetarisches Büfett deine Lieblingsleckerei mitzubringen. Das Mittagsmahl ist dabei gemeinsame und persönliche Praxiszeit und wichtiger Teil des Seminars.

Die Buchung läuft direkt über Kati (Christel stellt uns, nachdem sie selbst in den letzten Jahren schon mehrfach an einem gemeinsamen Wochenende dabei war, ihre Praxisräume zur Verfügung.)

Buddhayoga – Jahresgruppe - Blaues Haus
13. Mai 2015 ab 18:00 Uhr - 17. Mai 2015 bis 14:00 Uhr

Abschlusstreffen

tulpen-im-blauen-haus

Achtsamkeitspraxislehrerausbildung - Yoga Vidya Bad Meinberg
12. Juni 2015 ab 18:00 Uhr - 19. Juni 2015 bis 11:00 Uhr

Lerne Menschen in die Achtsamkeitspraxis einzuführen. Lerne sie zu unterrichten im Alltag, in jeder Handlung, in jedem Gedanken völlig bewusst zu sein. Die Ausbildung bietet zahlreiche Übungen, deine eigene Achtsamkeit aufzubauen und Kenntnisse und Techniken, um andere in die Achtsamkeit einzuführen.

Intensivseminar: Grundkenntnisse in Yoga und Meditation erforderlich

Neben deiner eigenen Achtsamkeit lernst du:
–   auf Achtsamkeit gezielte Meditationen anzuleiten
– Achtsamkeitübungen in deinen Yogaunterricht oder sonstige Unterrichtstätigkeit einfließen zu lassen
–  Achtsamkeit in jede Handlung des Alltags zu übertragen
–  Gesprächsrunden anzuleiten
– deine Achtsamkeitskurse systematisch aufzubauen und einladend zu gestalten
–  deine Kurse erfolgreich Einzelteilnehmern, Gruppen und Organisationen anzubieten
–  Anleitungspraxis in Kleingruppen während der Ausbildung

Teilnahmevoraussetzungen: Eine eigene regelmäßige Yoga- und Meditationspraxis ist erforderlich. ca. 81 UE.

Abschluss/Zertifikat: Nach erfolgreicher Teilnahme und Erfüllen der Teilnahmebedingungen erhältst du das Zertifikat „Achtsamkeitspraxis-Lehrer/in (BYVG)“

img-1908

Kurz-Vipassana - Benediktinerabtei Kornelimünster
19. Juni 2015 ab 18:30 Uhr - 21. Juni 2015 bis 15:00 Uhr

Info und Seminarzeiten folgen

Vipassana bei Koblenz - Haus Tabor
22. Juni 2015 ab 18:00 Uhr - 2. Juli 2015 bis 12:00 Uhr
Haus Tabor

Haus Tabor

Drei von unseren insgesamt sechs Vipassana-Retreats in 2015 werden im Haus Tabor, Vallendar bei Koblenz stattfinden.

Ein modernes Seminarhaus, das in 2005 für spirituelle Praxis erbaut wurde. Freilage im Grünen auf einem Berg. Ein hoher, lichter Saal zum Üben, für jeden der eigene Tisch im Speisesaal. Ein paar Schritte und du bist in deinem Zimmer. Mit maximal 19 Teilnehmer bist du dir deiner persönlichen Begleitung sicher. Täglich eine Stunde Gehmeditation um das Haus. Du bist in all Deinen Bedürfnissen versorgt. Völlig freigestellt, um bei dir anzukommen.

Mehr Information findest du bei Info/vipassanaseminar und unter www.haus-tabor.de

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit

Kati und Adriaan van Wagensveld

Yogalehrerweiterbildung: Meditative Tiefe in den Yogaunterricht bringen - Yoga Vidya Bad Meinberg
12. Juli 2015 ab 20:00 Uhr - 17. Juli 2015 bis 11:00 Uhr

Wie kannst du noch mehr Tiefe in deinen Yogaunterricht bringen, Menschen spirituell zu berühren, tiefe Entspannung und Meditation in den Asanas erfahren lassen? Neben der eigenen Erfahrung von tiefer Meditation in den Asanas lernst du Aufbau und Ablauf einer meditativen Yogastunde. Du lernst, die Stellungen so anzusagen, dass die Schüler sie lange halten können. Du lernst zu erkennen, wo sich deine Schüler während der Stunde geistig befinden und deine Ansagen darauf auszurichten. Ansatz sind dabei die Koshas, deren Erfahren und Transzendieren in den Stellungen. Du hast viel Gelegenheit, das Gelernte in Kleingrupen auszuprobieren. Das Feedback hilft dir, noch zielgerichteter anzusagen.

thay-circle

Buddhayoga - Yogaunity Reutlingen
18. Juli 2015 ab 10:00 Uhr - 19. Juli 2015 bis 15:00 Uhr

Seminartext folgt

Seminarzeiten Samstag 10 – 17 Uhr, Sonntag 10 – 15 Uhr

Du bist herzlich eingeladen für ein gemeinsames vegetarisches Büfett deine Lieblingsleckerei mitzubringen. Das Mittagsmahl ist dabei gemeinsame und persönliche Praxiszeit und wichtiger Teil des Seminars.