Buddha

Buddha in Buddhayoga

Buddhayoga ist nicht Buddha und Yoga sondern das Yoga (Üben) der Buddhalehre.

In seinem wichtigsten Vortrag über Einsichtsmeditation lehrt der Buddha seinen direkten Weg:

  • zur Läuterung der Wesen
  • zur Überwindung von Sorgen und Bedauern
  • zum Verschwinden von Leiden an körperlichen und geistigen Schmerzen
  • zum Erlangen des wahren Weges
  • zur Verwirklichung von Befreiung im Leben

nämlich die vier Übungsbereiche der Achtsamkeit.

(Körper, Empfindungen, Geist/Stimmungen, Geistesinhalte/Gedanken)

Buddhayoga bietet einen kompletten Befreiungsweg an wobei Buddha’s Vortrag über Einsichtsmeditation Schritt für Schritt entdeckt, erforscht, eingeübt und verwirklicht wird.