1. Buddhayoga-Sangha-Treffen im Frankfurter Raum

 

 

In Bad Homburg entsteht nach Hamburg und Wuppertal unsere 3. Lokale Sangha.

Sangha – die Gemeinschaft von Übenden.

Angedacht sind monatliche Begegnungen in den Räumlichkeiten von http://www.yogabadhomburg. Adriaan wird das erste Treffen leiten und die Sangha natürlich weiter begleiten.

Samstag, 19. November 2016, 14 – 17 Uhr  

Der Nachdruck liegt auf gemeinsamer Praxis. Achtsamkeit auf der Matte und von der Matte auch in den Alltag.

Diese Begegnungen sind für Menschen, die Buddhayoga mit dem was wir üben und vermitteln, einigermaßen kennen. So brauchen wir nicht jedes Mal das ‚ABC‘ zu erklären und können gemeinsam in die Tiefe der Alltagspraxis gehen.

Wir freuen uns vor allem auf jeden der Vipassana mit uns geübt hat. Oder schon bei der Jahresgruppe dabei war. Oder an der Achtsamkeitspraxislehrerausbildung teilgenommen hat. Oder sich auch ohne diese größeren Seminare mit Buddhayoga verbunden fühlt.

 

2 Gedanken zu „1. Buddhayoga-Sangha-Treffen im Frankfurter Raum

  1. Dies ist kein Kommentar, sondern eine Anfrage.
    Ich habe hier bei Ausbildungen gelesen: Für Yoga- und/oder Meditationslehrer gibt es zur Zeit die Möglichkeit für ein ganz individuelle Aus- und Weiterbildung in Buddhayoga. Einige gehen sehr zufrieden diesen Weg. Nehme dazu persönlich Kontakt mit uns auf. Dies will ich nun tun.
    Ich bin Yoga-Vidya Yogalehrer und Meditationskursleiter. Durch eine Yin-Yoga-Lehrerausbildung auch dort habe ich noch einmal erneut Zugang zu den Asanas in der Ruhe bekommen. Seitdem versuche ich Meditation in die Asanas und das Pranayama zu integrierien mit dem Atem und meinem Mantra. Ich möchte meine Spiritualität in den Leib dadurch inkarnieren. Wäre Euer Buddayoga da etwas für mich?

    • Lieber Bernhard, ich bin nicht sicher ob wir dich schon beantwortet haben.
      Um fest zu stellen ob Buddhayoga was für dich sein könnte wäre es hilfreich zu verstehen was du meinst mit: „Ich möchte meine Spiritualität in den Leib dadurch inkarnieren.“ Du kannst gerne 19.8. oder 26.11. zur Seminartag in Frankfurt kommen. Da können wir uns kennen lernen. Adriaan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.